Gemeinde Waakirchen

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffenlichen Sitzungen

 

Nichtöffentliche Sitzung vom 18.06.2019:

 
Erstellung eines Energienutzungsplans, Auftragsvergabe     
Nach Erhalt des Zuwendungsbescheids am 13.05.2019 kann nunmehr die betreffende Auftragsvergabe erfolgen. Es wurden vier Fachbüros angefragt, woraufhin zwei Angebote eingereicht wurden.
Beschluss: Der Auftrag wird an die Energiewende Oberland als wirtschaftlichsten Bieter vergeben.
 
Abwasserpumpwerk Marienstein-Ost, Austausch Tauchpumpe und Steuerung   
Beim Pumpwerk Marienstein-Ost ist der Austausch einer Tauchpumpe inkl. der Steuerung erforderlich. Es liegt ein Angebot der Firma Oberland Pumpenservice GmbH vor.
Beschluss: Für das Pumpwerk Marienstein-Ost soll eine Tauchpumpe gemäß dem Angebot der Firma Oberland Pumpenservice GmbH angeschafft werden.
 
Neubau Leichenhaus Schaftlach; Auftragsvergabe für Natursteinarbeiten 
Der Bauleiter hat mit Mail vom 12.06.2019 die Ergebnisse der Ausschreibung für die Vergabe der Natursteinarbeiten mitgeteilt. Wirtschaftlichster Bieter ist hiernach die Fa. pure-Stone GmbH Es wird daher empfohlen, den Auftrag entsprechend zu erteilen.
Nach eingehender Diskussion fasst der Gemeinderat folgenden Beschluss: Der Auftrag für die Natursteinarbeiten wird an die Fa. pure-Stone GmbH vergeben.
 
Wasserversorgung Waakirchen; Anschaffung von Systemtrennern für Feuerwehr und Bauhof
Gemäß einer neuen gesetzlichen Vorgabe darf Wasser künftig nur noch über einen sog. Systemtrenner aus einem Hydranten entnommen werden. Diese stellen sicher, dass nicht durch einen evtl. Rückfluss Verunreinigungen ins Rohrnetz gelangen können. Es wurden daher zwei Angebote zur Beschaffung von insgesamt 10 Geräten (für alle drei Feuerwehren) eingeholt. Das günstigere Angebot hat hierbei die Fa. HTI Gienger abgegeben. Zusätzlich benötigt der Bauhof zwei Trenner, vor allem für die Kanalspülarbeiten. Die Fa. Gienger bietet ergänzend an, die einmal pro Jahr vorgeschriebene Wartung vorzunehmen.
Beschluss: Es werden insgesamt 12 EWE –Systemtrenner entsprechend dem Angebot der Fa. HTI Gienger bestellt. Die Wartung wird wie angeboten an die Fa. Gienger vergeben.

Nichtöffentliche Sitzung vom 09.07.2019:
 
Gemeinde Waakirchen, Neubau Kindergarten Schaftlach; Zustimmung zum Contractingvertrag der ESB   
Nachdem die Entscheidung zugunsten eines Gas – BHK getroffen wurde, hat nunmehr die ESB Wärme GmbH einen Contractingvertrag angeboten. Die Vertragslaufzeit beträgt 10 Jahre. Geboten wird die komplette technische Ausstattung inkl. Wartung und Gaslieferung.
Das Angebot wurde vom zuständigen Projektierungsbüro geprüft und für korrekt befunden.
Beschluss: Nach kurzer Beratung wird das Angebot angenommen.
 
Gemeinde Waakirchen, Neubau eines Kindergartengebäudes in Schaftlach, Schlosserarbeiten; Auftragsvergabe     
Durch die Gemeinde Waakirchen wurden in Abstimmung mit dem beauftragten Bauleiter zwischenzeitlich Angebote für die Schlosserarbeiten am neuen Kindergartengebäude in Schaftlach eingeholt. In der KW 25 hat die diesbezügliche Submission stattgefunden.
Das günstigste Angebot ist von der Fa. Metallbau Zeindl GmbH.
Beschluss: Der Auftrag für die Schlosserarbeiten soll zum Angebotspreis an die Fa. Zeindl, vergeben werden.
 
Gemeinde Waakirchen, Neubau eines Kindergartengebäudes in Schaftlach, Außenanlagen; Auftragsvergabe
Durch die Gemeinde Waakirchen wurden in Abstimmung mit dem beauftragten Bauleiter zwischenzeitlich Angebote für die Herstellung der Außenanlagen am neuen Kindergartengebäude in Schaftlach eingeholt. In der KW 26 hat die diesbezügliche Submission stattgefunden. Die vollständigen Unterlagen wurden zwischenzeitlich durch den Bauleiter geprüft.
Beschluss: Der Auftrag für die Arbeiten an den Außenanlagen soll zum Angebotspreis an die Fa. Kaltenhauser, vergeben werden. Ergänzend wird auf Vorschlag des Vorsitzenden beschlossen, statt der Ansaat die Verlegung eines Rollrasens zu beauftragen.
 
Gemeinde Waakirchen, Neubau eines Kindergartengebäudes in Schaftlach, Möblierung; Auftragsvergabe
Durch die Gemeinde Waakirchen wurden in Abstimmung mit dem beauftragten Bauleiter zwischenzeitlich Angebote für die Möblierung des neuen Kindergartengebäudes in Schaftlach eingeholt. In der KW 26 hat auch die diesbezügliche Submission stattgefunden. Die vollständigen Unterlagen wurden zwischenzeitlich durch den Bauleiter geprüft. Dieser empfiehlt, das vorstehende Angebot der Fa. Wehrfritz anzunehmen.
Beschluss: Im Zusammenhang mit dem Neubau des Kindergartengebäudes in Schaftlach soll der Auftrag für die Möblierung zum Angebotspreis an die Fa. Wehrfritz vergeben werden

Nichtöffentliche Sitzung vom 13.08.2019:

 
Gemeinde Waakirchen, Trinkwasserversorgung, Nachrüstung einer UV-Anlage für die Pumpe am Tiefbrunnen, Auftragsvergabe
Wie bereits bekannt ist, soll an der Pumpenanlage am Tiefbrunnen im Fuchsloch eine UV-Filter-Anlage nachgerüstet werden. Dadurch kann die bisher schon sehr hohe Qualität der Trinkwasserversorgung im Bedarfsfall weiterhin aufrechterhalten werden. In Abstimmung mit dem beauftragten Planungsbüro wurden zwischenzeitlich Angebote für die Lieferung und den Einbau der UV-Anlage eingeholt. In der KW 32 wurde die diesbezügliche Submission durchgeführt. Die vollständigen Unterlagen wurden zwischenzeitlich durch das beauftragte Ingenieurbüro geprüft. Es wird empfohlen, das Angebot der Fa. Zach anzunehmen.
Beschluss: Im Zusammenhang mit der Nachrüstung einer UV-Anlage für die Pumpe am Tiefbrunnen soll der Auftrag für den Einbau und die Lieferung der UV-Anlage an die Fa. Zach vergeben werden.
 
Gemeinde Waakirchen, Neubau eines Kindergartengebäudes in Schaftlach, Kücheneinrichtung; Auftragsvergabe
Durch die Gemeinde Waakirchen wurden in Abstimmung mit dem beauftragten Bauleiter zwischenzeitlich Angebote für die Kücheneinrichtung des neuen Kindergartengebäudes in Schaftlach eingeholt. In der KW 29 hat die diesbezügliche Submission stattgefunden. Die vollständigen Unterlagen wurden zwischenzeitlich durch den Bauleiter geprüft. Es wird empfohlen, das vorstehende Angebot der Fa. Gruber anzunehmen.
Beschluss: Im Zusammenhang mit dem Neubau des Kindergartengebäudes in Schaftlach soll der Auftrag für die Kücheneinrichtung an die Fa. Küchen Gruber vergeben werden.
 
Gemeinde Waakirchen, Neubau eines Kindergartengebäudes in Schaftlach, Metallbau und Verglasungsarbeiten; Auftragsvergabe
Durch die Gemeinde Waakirchen wurden in Abstimmung mit dem beauftragten Bauleiter zwischenzeitlich Angebote für die Metallbau- und Verglasungsarbeiten am Verbindungsbau des neuen Kindergartengebäudes in Schaftlach eingeholt. In der KW 28 hat die diesbezügliche Submission stattgefunden. Die vollständigen Unterlagen wurden zwischenzeitlich durch den Bauleiter geprüft. Es wird empfohlen, das Angebot der Fa. Sauer anzunehmen.
Beschluss: Im Zusammenhang mit dem Neubau des Kindergartengebäudes in Schaftlach soll der Auftrag für die Metall- und an die Fa. Metallbau Sauer vergeben werden.
 
Gemeinde Waakirchen, Neubau eines Kindergartengebäudes in Schaftlach, Innentüren; Auftragsvergabe
Durch die Gemeinde Waakirchen wurden in Abstimmung mit dem beauftragten Bauleiter zwischenzeitlich Angebote für die Innentüren des neuen Kindergartengebäudes in Schaftlach eingeholt. In der KW 32 hat die diesbezügliche Submission stattgefunden. Die vollständigen Unterlagen wurden zwischenzeitlich durch den Bauleiter geprüft. Es wird empfohlen, das Angebot der Fa. Stettner anzunehmen.
Beschluss: Im Zusammenhang mit dem Neubau des Kindergartengebäudes in Schaftlach soll der Auftrag für die Innentüren an die Fa. Stettner vergeben werden.
 
Gemeinde Waakirchen, Neubau der Trinkwasserleitung von Schaftlach nach Piesenkam, Bauabschnitt 1a, Auftragsvergabe
Durch die Gemeinde Waakirchen wurden in Abstimmung mit dem beauftragten Ing.-Büro zwischenzeitlich Angebote für die Arbeiten zur Neuverlegung der Wasserleitung im Ortsbereich von Schaftlach (ab dem Bahnübergang bis zum Ortsende) eingeholt. In der KW 33 hat die diesbezügliche Submission stattgefunden. Die vollständigen Unterlagen wurden zwischenzeitlich durch das Büro Heubeck geprüft. Es wird empfohlen, das Angebot der Fa. Kerndl anzunehmen.
Beschluss: Im Zusammenhang mit der Neuverlegung der Wasserleitung im Ortsbereich soll der Auftrag für den Bauabschnitt zwischen dem Bahnübergang und dem Ortsende an die Fa. Kerndl vergeben werden.

Kontakt

Wir sind gern für Sie da!

Tel: 08021/9028-0
Fax: 08021/9028-32

E-Mail schreiben

Gemeindeverwaltung Waakirchen

Tegernseer Str. 7
83666 Waakirchen

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Montag - Freitag 8.00 - 12.00 Uhr
Nachmittags nach Vereinbarung

Optimiert für
mobile Endgeräte

© cm city media GmbH