Gemeinde Waakirchen

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffenlichen Sitzungen

 

Nichtöffentliche Sitzung vom 17.09.2019:

 
Gemeinde Waakirchen, Neubau eines Kindergartengebäudes in Schaftlach, Baureinigung; Auftragsvergabe
Durch die Gemeinde Waakirchen wurden in Abstimmung mit dem beauftragten Bauleiter zwischenzeitlich Angebote für die Feinreinigung des neuen Kindergartengebäudes in Schaftlach eingeholt. In der KW 37 hat die diesbezügliche Submission stattgefunden. Die vollständigen Unterlagen wurden zwischenzeitlich durch den Bauleiter geprüft. Durch diesen wird festgestellt, dass der für dieses Gewerk vorgesehene Kostenrahmen deutlich überstiegen wird. Es wird daher empfohlen, die diesbezügliche Ausschreibung aufzuheben. Nach interner Abklärung wäre es möglich, dass die erforderliche Reinigungsleistung durch gemeindeeigenes Putzpersonal erbracht wird. Von einer erneuten Ausschreibung könnte daher abgesehen werden.
Beschluss: Im Zusammenhang mit dem Neubau des Kindergartengebäudes in Schaftlach wird die Ausschreibung LV 399 Baureinigung aufgehoben. Eine erneute Ausschreibung für dieses Gewerk erfolgt nicht. Die Baureinigung soll durch gemeindeeigenes Putzpersonal erfolgen.
 
Gemeinde Waakirchen, Neubau eines Kindergartengebäudes in Schaftlach, Schließanlage; Auftragsvergabe
Wie im Gemeinderat bereits in der Augustsitzung erörtert wurde, ist der Neubau des Kindergartens in Schaftlach mit einer neuen Schließanlage auszustatten. Das Gremium hat sich dabei grundsätzlich dafür ausgesprochen, dass eine elektronische bzw. mechatronische Schließanlage angeschafft werden soll. Hierfür liegen nun Angebote vor. Die vollständigen Unterlagen wurden zwischenzeitlich durch den Bauleiter geprüft.
Beschluss: Im Zusammenhang mit dem Neubau des Kindergartens in Schaftlach soll das Angebot der Firma Gmeineder für den Einbau einer Schließanlage angenommen werden.
 
Gemeinde Waakirchen, Dachsanierung ehem. Schulhaus Schaftlach; Auftragsvergabe
Im Rahmen einer Ortsbesichtigung aufgrund beschädigter Dachziegel wurde festgestellt, dass die Dachkonstruktion des o.g. Gebäudes in Folge des letzten Winters in einem relativ schlechten baulichen Zustand ist. Vor diesem Hintergrund wurden durch verschiedene Firmen jeweils Angebote zur Dachsanierung abgegeben.
Beschluss: Da im Angebot einer der Firmen die Spenglerabeiten nicht enthalten sind, soll das Angebot zunächst noch diesbezüglich ergänzt werden. Ebenso soll noch eine zusätzliche Dämmung angeboten werden. Anschließend wird der Bürgermeister in Absprache mit der Verwaltung bevollmächtigt, den Auftrag an den wirtschaftlichsten Bieter vergeben.

 

Nichtöffentliche Sitzung vom 13.08.2019:

 
Gemeinde Waakirchen, Trinkwasserversorgung, Nachrüstung einer UV-Anlage für die Pumpe am Tiefbrunnen, Auftragsvergabe
Wie bereits bekannt ist, soll an der Pumpenanlage am Tiefbrunnen im Fuchsloch eine UV-Filter-Anlage nachgerüstet werden. Dadurch kann die bisher schon sehr hohe Qualität der Trinkwasserversorgung im Bedarfsfall weiterhin aufrechterhalten werden. In Abstimmung mit dem beauftragten Planungsbüro wurden zwischenzeitlich Angebote für die Lieferung und den Einbau der UV-Anlage eingeholt. In der KW 32 wurde die diesbezügliche Submission durchgeführt. Die vollständigen Unterlagen wurden zwischenzeitlich durch das beauftragte Ingenieurbüro geprüft. Es wird empfohlen, das Angebot der Fa. Zach anzunehmen.
Beschluss: Im Zusammenhang mit der Nachrüstung einer UV-Anlage für die Pumpe am Tiefbrunnen soll der Auftrag für den Einbau und die Lieferung der UV-Anlage an die Fa. Zach vergeben werden.
 
Gemeinde Waakirchen, Neubau eines Kindergartengebäudes in Schaftlach, Kücheneinrichtung; Auftragsvergabe
Durch die Gemeinde Waakirchen wurden in Abstimmung mit dem beauftragten Bauleiter zwischenzeitlich Angebote für die Kücheneinrichtung des neuen Kindergartengebäudes in Schaftlach eingeholt. In der KW 29 hat die diesbezügliche Submission stattgefunden. Die vollständigen Unterlagen wurden zwischenzeitlich durch den Bauleiter geprüft. Es wird empfohlen, das vorstehende Angebot der Fa. Gruber anzunehmen.
Beschluss: Im Zusammenhang mit dem Neubau des Kindergartengebäudes in Schaftlach soll der Auftrag für die Kücheneinrichtung an die Fa. Küchen Gruber vergeben werden.
 
Gemeinde Waakirchen, Neubau eines Kindergartengebäudes in Schaftlach, Metallbau und Verglasungsarbeiten; Auftragsvergabe
Durch die Gemeinde Waakirchen wurden in Abstimmung mit dem beauftragten Bauleiter zwischenzeitlich Angebote für die Metallbau- und Verglasungsarbeiten am Verbindungsbau des neuen Kindergartengebäudes in Schaftlach eingeholt. In der KW 28 hat die diesbezügliche Submission stattgefunden. Die vollständigen Unterlagen wurden zwischenzeitlich durch den Bauleiter geprüft. Es wird empfohlen, das Angebot der Fa. Sauer anzunehmen.
Beschluss: Im Zusammenhang mit dem Neubau des Kindergartengebäudes in Schaftlach soll der Auftrag für die Metall- und an die Fa. Metallbau Sauer vergeben werden.
 
Gemeinde Waakirchen, Neubau eines Kindergartengebäudes in Schaftlach, Innentüren; Auftragsvergabe
Durch die Gemeinde Waakirchen wurden in Abstimmung mit dem beauftragten Bauleiter zwischenzeitlich Angebote für die Innentüren des neuen Kindergartengebäudes in Schaftlach eingeholt. In der KW 32 hat die diesbezügliche Submission stattgefunden. Die vollständigen Unterlagen wurden zwischenzeitlich durch den Bauleiter geprüft. Es wird empfohlen, das Angebot der Fa. Stettner anzunehmen.
Beschluss: Im Zusammenhang mit dem Neubau des Kindergartengebäudes in Schaftlach soll der Auftrag für die Innentüren an die Fa. Stettner vergeben werden.
 
Gemeinde Waakirchen, Neubau der Trinkwasserleitung von Schaftlach nach Piesenkam, Bauabschnitt 1a, Auftragsvergabe
Durch die Gemeinde Waakirchen wurden in Abstimmung mit dem beauftragten Ing.-Büro zwischenzeitlich Angebote für die Arbeiten zur Neuverlegung der Wasserleitung im Ortsbereich von Schaftlach (ab dem Bahnübergang bis zum Ortsende) eingeholt. In der KW 33 hat die diesbezügliche Submission stattgefunden. Die vollständigen Unterlagen wurden zwischenzeitlich durch das Büro Heubeck geprüft. Es wird empfohlen, das Angebot der Fa. Kerndl anzunehmen.
Beschluss: Im Zusammenhang mit der Neuverlegung der Wasserleitung im Ortsbereich soll der Auftrag für den Bauabschnitt zwischen dem Bahnübergang und dem Ortsende an die Fa. Kerndl vergeben werden.

Kontakt

Wir sind gern für Sie da!

Tel: 08021/9028-0
Fax: 08021/9028-32

E-Mail schreiben

Gemeindeverwaltung Waakirchen

Tegernseer Str. 7
83666 Waakirchen

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Montag - Freitag 8.00 - 12.00 Uhr
Nachmittags nach Vereinbarung

Optimiert für
mobile Endgeräte

© cm city media GmbH